Nr. 12 | Mi, 14.04.2021 | 21:47

L 295, K 33

Öl, Straße

Am Abend des 14.04. wurde die Feuerwehr Flechtorf zu einer Betriebsmittelspur alarmiert. Von der BAB 39 kommend, über die L 295 und die K 33, bis zum Ortseingang Flechtorf verlor ein unbekannter Verursacher Kraftstoff. Da die Verunreinigung sich über eine Länge von 2,5-3,0 km auf einer Breite von ca. 30 cm erstreckte, wurden die zuständigen Straßenbaulastträger zur Einsatzstelle beordert, welche die Reinigung der Fahrbahn über Fachfirmen veranlassten.
Die Maßnahmen der Feuerwehr Flechtorf beschränkten sich auf das Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle, sowie die teilweise Sperrung der Straße.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10, LF 8, MTW

Weitere Kräfte: Straßenbaulastträger

Weitere Bilder