Nr. 52 | Di, 27.09.2016 | 22:46

Gewerbegebiet Flechtorf

Öl, Straße

Am Dienstagabend, dem 27.09.2016, wurde die Ortsfeuerwehr Flechtorf um 22:46 Uhr zu einer Ölspur in der eigenen Ortschaft alarmiert. Im Gewerbegebiet Flechtorf hat ein Tanklastzug beim Befüllen der LKW-Tankstelle einen Schlauch verloren. Dadurch sind größere Mengen Dieselkraftstoff ausgelaufen und in die für solche Fälle vorgesehen Ölabscheider gelaufen. Beim Eintreffen war bereits keine Lachenbildung mehr erkennbar. Nach der Lageerkundung und Rücksprache mit der Polizei waren keine Maßnahmen der Flechtorfer erforderlich, da es sich um ein Privatgrundstück handelte, keine Gefahr im Vollzug war und der Betreiber bereits informiert sowie tätig war. Somit konnte die Ortsfeuerwehr nach kurzer Zeit wieder einrücken.