Beispielbild

Nr. 58 | Mi, 11.10.2017 | 10:51

Flechtorf

Öl, Straße

Am Mittwochvormittag, dem 11.10.2017, wurde die Ortsfeuerwehr Flechtorf um 10:51 Uhr zu einer Ölspur auf der L295 alarmiert. Auf der Anfahrt stellte das erste Fahrzueg auch Verunreinigungen im Bereich der Alten Berliner Straße, der K33, und der L295 fest. Nach einer ersten Absicherung mittels Faltsignalen wurde für die Kreis- und Landstraße der zuständige Strassenbaulastträger informiert. Bei genauerer Betrachtung handelte es sich anscheinend nicht um Öl oder Kraftstoff. Der Stoff verflüchtigte sich schnell selbstständig, so dass in Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Lehre innerhalb der Ortschaft nur Warnschilder aufgestellt wurden.