Nr. 33 | Mo, 31.08.2020 | 17:48

Gewerbegebiet Flechtorf

Öl, Straße

Man könnte sagen „The same procedure every week...“
Heute um 17:48 Uhr wurde die Feuerwehr Flechtorf wieder einmal zu einer Ölspur in die Nikolaus-Otto-Straße alarmiert.
Wieder einmal war es unsere Lieblingskreuzung an der K 33, welche nach unserer Aufmerksamkeit lechzte.
Weiterhin zog sich die Ölspur gut 150 m über die Nikolaus-Otto-Straße und Bereiche der L 295.
Zur Abwechslung hatte dieses Mal aber anscheinend ein Fahrzeug welches von der L 295 kam, und in das Gewerbegebiet fuhr, Öl verloren (sonst sind es meistens jene, welche das Gewerbegebiet verlassen...).
Wieder einmal war kein Verursacher zu ermitteln.
Die Feuerwehr sicherte wieder einmal die Gefahrenstelle ab und forderte eine Fachfirma zur Ölspurbeseitigung an.
Für den Bereich der L 295 wurde der zuständige Straßenbaulastträger angefordert.

P.S.
Wer ein wenig „Genervtheit“ herausliest, ja das könnte so sein...

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10, LF 8, MTW

Weitere Kräfte: stellv. Gemeindebrandmeister Lehre, Fachfirma zur Ölspurbeseitigung

Weitere Bilder