Nr. 28 | Mo, 16.08.2021 | 18:49

Flechtorf

Tierrettung

Bereits am Vortag war ein Hund im Bereich des Tankumsee bei Isenbüttel entlaufen.
Am frühen Abend des 16.08. wurde der Hund dann im Bereich Flechtorf/Bauernholz/K33 gesichtet.
Die Feuerwehr unterstützte bei der Suche und setzte hierbei auch zwei Wärmebildkameras ein. Leider verlief die Suche an dem Abend erfolglos.
Der Hund konnte aber am Folgetag im Bereich Wasbüttel eingefangen werden.

Foto: Symbolbild (danke Ralf Sprang)

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10, LF 8, MTW

Weitere Kräfte: Privatpersonen die bei der Suche unterstützten