MTW

Allgemeine Infos

Der im Dezember 2021 in Dienst gestellte Ford Transit löst einen VW-Bus (T4) aus dem Jahr 1993 ab. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist das neue Fahrzeug auf Grund seiner Ausstattung wesentlich funktionaler einsetzbar. So kann es auf Grund der Funk- und Kommunikationstechnik auch als Zugführungs-, Kommando-, oder Atemschutzüberwachungsfahrzeug eingesetzt werden.
Die auffällige Heckwarnmarkierung und die LED-Warneinrichtung am Fahrzeugheck sind eine wertvolle Ergänzung für die Verkehrssicherung im Straßenverkehr.
Weiterhin dient das Fahrzeug als Zugfahrzeug für unseren Mehrzweckanhänger, und zum Transport weiterer Einsatzkräfte zur Einsatzstelle, sowie als Transportmittel für die Jugendfeuerwehr.
Auch für den Transport von Ausrüstungsgegenständen ist das Fahrzeug durch den großen Kofferraum und die Verzurrschienen – zur Ladungssicherung – bestens geeignet.

Ausstattung

Lackierung: RAL 3020 (Verkehrsrot)
Beklebung in Gelb im „Flechtorfer Design“
Seitliche gelbe Konturmarkierung
Vollflächige Heckwarnschraffierung in Gelb/Rot
Ladeerhaltung „Rettbox“
6 Einzelsitze davon 3 gegen die Fahrtrichtung gedreht im Mannschaftsraum
Rückfahrkamera


Sondersignalanlage:

Bedieneinheit Hänsch „BE314“
2x Hänsch DBS 4000
DBS 4000 am Heck mit Verkehrssicherungsanlage Hänsch 40 Pico LED
Tonfolgeanlage: TFA 624 mit zwei Druckkammerlautsprechern
2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
Möglichkeit zum Abspielen von Tonaufnahmen und Lautsprecherdurchsagen


LED-Umfeldbeleuchtung:

Fahrerseite
Beifahrerseite
Heckbereich


Funk-/Kommunikationstechnik Fahrerraum:

1 MRT (mit zweiter Sprechstelle im Fahrgastraum)
1 HRT in passiver Ladeerhaltung
Tablet mit Einsatzinformationen mit Schwanenhalshalterung


Fester Besprechungstisch im Mannschaftsraum:

Zweite Sprechstelle und Bedienteil SCC 3 für das MRT
Ein HRT in aktiver Ladeerhaltung
Zweite Schwanenhalshalterung für das Tablet
Fünf 5v-USB-Steckdosen
Eine 12v-Steckdose
Optische/akustische Spannungsüberwachung für die Fahrzeugbatterien
Funkuhr


Feste Trennwand zwischen Lade- und Mannschaftsraum:

Trennwand ist nutzbar als Whiteboard/Magnetwand


Verkehrssicherung:

4x Blitzleuchte Euroblitz Compact in Ladeerhaltung
6x Verkehrsleitkegel 500 mm
2x Faltsignal „Feuerwehr“
2x Feuerwehr-Anhaltestab


Sonstiges:

Verzurrschienen zum Sichern von Ladung im Laderaum
1x Force-Rettungsgerät
2x Feuerlöscher (6 kg ABC-Pulver, 6 l Schaum)
1x Notfallrucksack
3x Euroboxen im Fahrzeugheck
4x Euroboxen im Mannschaftsraum unter den Sitzen
4x Handleuchten ADALIT L3000 PLUS in Ladeerhaltung

Technische Daten

FunkrufnameFlorian Helmstedt 17-17-21
HerstellerFord
TypTransit 350 L3H2, Kombi Trend
AufbauFa. Wagener Technik GmbH, Kassel
Erstzulassung08.12.2021
Leistung96 kW / 130 PS
In Flechtorf seit10.12.2021
Besatzung1 / 7
Gesamtgewicht3.500kg
Länge6050mm
Breite2450mm
Höhe2650mm

Weitere Bilder